Neumarkt: Fahrräder wurden entfernt

Die Fahrradbügel stehen jetzt gegenüber des Landgerichts. Foto: Stadt Osnabrück

Wie bereits angekündigt, wurde am Donnerstag, 28. Juni, der bisherige Fahrradparkplatz am Neumarkt verlegt. Statt vor dem H&M-Gebäude können Fahrräder nun einige Meter weiter auf der freien Fläche gegenüber des Landgerichts abgestellt werden. Dorthin wurden auch alle Fahrräder umgestellt, die auf der alten Fläche ab-, aber nicht angeschlossen vorgefunden wurden.

„Neumarkt: Fahrräder wurden entfernt“ weiterlesen

Unibail-Rodamco-Westfield reicht Bauantrag für neues Shopping Center in Osnabrück ein

Oberbürgermeister Wolfgang Griesert (li.) und Andreas Hohlmann, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Unibail-Rodamco-Westfield Group in Deutschland. Foto: Robert Schäfer

Ende 2020 soll das „Oskar“ am Osnabrücker Neumarkt eröffnet werden. Insgesamt fließen rund 130 Millionen Euro in den Neubau.

Nächster Meilenstein für das Oskar in Osnabrück: Am 22. Juni 2018 hat die Unibail-Rodamco-Westfield Group den Bauantrag für das Shopping Center am Osnabrücker Neumarkt eingereicht. Oberbürgermeister Wolfgang Griesert nahm die Unterlagen im Rathaus der Stadt entgegen. „Unibail-Rodamco-Westfield reicht Bauantrag für neues Shopping Center in Osnabrück ein“ weiterlesen

Arbeitskreis zur Neuorganisation des ÖPNV am Neumarkt diskutiert vier verschiedene Linienführungen

Planungsvariante A, Grafik: Matthias Schmechtig NahverkehrsConsult

Am Ende der zweiten Sitzung formuliert Frank Otte das Zwischenergebnis so: „Jede Variante hat ihre Vorzüge. Alle haben auch Nachteile und Punkte, die zu überprüfen sind.“ Zuvor hatte der Arbeitskreis „Neuorganisation des ÖPNV in der Osnabrücker Innenstadt“ drei Modelle zur Umstrukturierung des Busverkehrs diskutiert „Arbeitskreis zur Neuorganisation des ÖPNV am Neumarkt diskutiert vier verschiedene Linienführungen“ weiterlesen

Bauarbeiten an der Johannisstraße sind gestartet

Die Mittelinsel Lyrastraße/Seminarstraße wird für die Busumleitungen im Zuge der Sperrung der Johannisstraße zurückgebaut. Foto: Stadtwerke Osnabrück, Marco Hörmeyer

Es ist erstmal nur eine Seitenstraße des Neumarkts, aber dennoch der Startpunkt eines großen Ganzen: Am Mittwoch, 23. Mai, begannen in der Johannisstraße die Arbeiten zur Neugestaltung des Neumarktumfeldes.

„Bauarbeiten an der Johannisstraße sind gestartet“ weiterlesen

Osnabrücker Planungsbüro gewinnt Fassadenwettbewerb für Neubau auf dem Grundstück Neumarkt 3

Fassade Neumarkt 3, Nachtansicht; Copyright pbr Planungsbüro Rohling AG

Die Planungen für den Neubau am Neumarkt 3 (ehemals SportArena) schreiten voran. Den Fassadenwettbewerb für das Hotel, das dort entstehen soll, hat die pbr Planungsbüro Rohling AG gewonnen. Das Osnabrücker Büro setzte sich mit seinem Entwurf gegen sieben Konkurrenten durch. „Osnabrücker Planungsbüro gewinnt Fassadenwettbewerb für Neubau auf dem Grundstück Neumarkt 3“ weiterlesen

Sperrung der Johannisstraße aufgrund des Neumarktumbaus – Busse werden umgeleitet

 

Unterbrechung der Sperrung zum Weihnachtsgeschäft

Osnabrück, 17. Mai 2018. Im Zuge der Umbaumaßnahmen am Neumarkt werden am Mittwoch, den 23. Mai die Arbeiten in der Johannisstraße aufgenommen. Aus diesem Grund wird die Johannisstraße im ersten Bauabschnitt zwischen Neumarkt und Süster-straße bis zum 23. November voll gesperrt. „Sperrung der Johannisstraße aufgrund des Neumarktumbaus – Busse werden umgeleitet“ weiterlesen

Arbeitskreis zur Neuorganisation des ÖPNV am Neumarkt diskutiert zukünftige Linienführung der Busse

Wie es mit dem ÖPNV auf dem Neumarkt weitergeht, wird intensiv diskutiert. Foto: Stadtwerke Osnabrück

Wie soll der Busverkehr am Neumarkt künftig aussehen? Mit dieser Frage befasste sich der Arbeitskreis „Neuorganisation des ÖPNV in der Osnabrücker Innenstadt“ jetzt in seiner ersten Sitzung. Vorgestellt wurden erste Ansätze, die in einer Machbarkeitsstudie untersucht werden sollen. „Arbeitskreis zur Neuorganisation des ÖPNV am Neumarkt diskutiert zukünftige Linienführung der Busse“ weiterlesen

Startschuss für die Neugestaltung des Neumarktumfeldes

Ausschnitt aus dem Lageplan. Grafik: Lützow7

Das Ende der Maiwoche am 21. Mai ist gleichzeitig der Startschuss für die Bauarbeiten der Stadtwerke Tochter SWO Netz GmbH in der Johannisstraße zwischen Neumarkt und Süsterstraße. Bis Frühjahr 2019 erneuert die SWO Netz in diesem Bereich abschnittsweise Leitungen, Kanäle und Hausanschlüsse. Mit den Straßenbauarbeiten zur Neugestaltung der Johannisstraße beginnt im Anschluss die Umsetzung des Wettbewerbsentwurfs des Büros Lützow7 zum Neumarkt. „Startschuss für die Neugestaltung des Neumarktumfeldes“ weiterlesen