Umzug der Fahrräder am Neumarkt

Zu räumende Fahrradabstellfläche am, Foto: Stadt Osnabrück

Im Spätsommer wird aus dem Fahrradabstellplatz am Neumarkt die Baustelleneinrchtungsfläche für das Baulos 2. Deshalb müssen alle Fahrräder und Ständer rechtzeitig entfernt werden. Der Umzug wird am 28. Juni statt finden. Die Ständer werden dann vom Osnabrücker ServiceBetrieb einige Meter weiter, auf der freien Fläche gegenüber des Landgerichts, wieder aufgestellt.  Weil das nicht mitsamt angeschlossenen Rädern funktioniert, müssen die Räder, die nicht rechtzeitig von ihren Besitzern abgeholt wurden, von der Stadt in Verwahrung genommen werden.

Verlagerung Fahrradabstellplätze, Grafik: Stadt Osnabrück

Wer ab dem 28. Juni sein Fahrrad vermisst, erfährt vor Ort oder auch auf dieser Seite genaueres dazu, wo und wie er sein Rad abholen kann.

Eine Antwort auf „Umzug der Fahrräder am Neumarkt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.